Umstrukturierung in Form von Fusion und Spaltung

Fusion und Spaltung

Das Fusionsgesetz der Schweiz sieht die Regelung von Umstrukturierungen der Unternehmen vor und legt fest, wie eine Fusion oder eine Spaltung ausgeführt werden muss. Es gibt Fälle in einem Unternehmen, die eine Umstrukturierung nötig machen, so zum Beispiel, wenn die.

...weiterlesen

Statuenänderungen und Mutationen

balkendiagramm und gmbh-tag - 3d illustration

Die Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften werden mit ihren festgelegten Statuten im Handelsregisteramt eingetragen. Wenn eine Gesellschaft eine Änderung in diesen Statuen vornehmen lassen möchte, wird das bei den Kapitalgesellschaften eine Stutenänderung und bei den Personengesellschaften als eine Mutation benannt. Sämtliche Änderungen, die.

...weiterlesen

Swiss Banking

Swiss Banking

Das Bankwesen in der Schweiz hat weltweit einen ausgezeichneten Ruf und zählt zu den bedeutendsten vor allem in Hinsicht auf die Stabilität der wirtschaftlichen Lage im Land. Wer Anlagen oder Vermögensverwaltung nachhaltig betreiben möchte, kann dies in der Schweiz und.

...weiterlesen

Private Banking

Private Banking

Das Private Banking ist ein spezieller Bereich innerhalb der Geschäftsbereiche der Banken in der Schweiz. Private Banking richtet sich vor allem an sehr vermögende Kunden, die einen individuellen Plan und eine ganz spezifische Beratung und Betreuung benötigen in allen Dingen,.

...weiterlesen

Der Businessplan für ein perfektes Marketing

Businessplan für ein perfektes Marketing

Die Marketingstrategie ist in der Phase vor der Gründung eines Unternehmens das, worauf der zukünftige Unternehmer seinen Fokus legen und alle Anstrengungen hineinlegen sollte. Die Idee zu finden, die zum Erfolg führt und das richtige Gespür dafür bekommen, welches Produkt,.

...weiterlesen

Konkurrenzanalyse im Businessplan

Konkurrenzanalyse im Businessplan

Der Businessplan sollte auch im Hinblick auf die Konkurrenz in einem bestimmten Marktsegment erstellt werden. Die Analyse der härtesten Konkurrenz kann viel Aufschluss darüber geben, wie die Stärken und Schwächen bei anderen Unternehmen ausbalanciert sind. Wer hier Einblick hat, kann.

...weiterlesen

Produkte und Dienstleistungen im Businessplan

Produkte und Dienstleistungen im Businessplan

In einem Businessplan werden neben der Unternehmensplanung, dem Marketing, der Konkurrenzanalyse auch die Produkte und Dienstleistungen, die angeboten werden, genau beschrieben. Die geplanten Marktleistungen, die das neue Produkte oder die Dienstleistung sind in den Vor- und Nachteilen und der Attraktivität.

...weiterlesen

Der Businessplan für das Unternehmen

Businessplan für das Unternehmen

Der Businessplan ist für den Unternehmensgründer die Möglichkeit alle wichtigen und zentralen Punkte und Hintergrundinformationen zur Verfügung zu stellen. Eine klare Darstellung und eine realistische Ausgangslage, können zum Beispiel Investor vom Vorhaben positiv beeinflussen und überzeugen. Ein gut ausgearbeiteter Businessplan.

...weiterlesen

Die Gründung einer GmbH

Gründung einer GmbH

Bestimmte Voraussetzungen sind notwendig, um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gründen zu können. Die Punkte werden in der Schweiz im Obligationsrecht (OR) definiert. Jede handlungsfähige Person kann nach diesen Punkten eine GmbH gründen und führen. Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

...weiterlesen

Die Gründung einer Einzelfirma in allen Punkten

Gründung einer Einzelfirma

Die Selbstständigkeit mit einer Einzelfirma kann einen erfolgreichen Weg zeichnen. Die Gründungsphase ist allerdings sehr wichtig und muss gut vorbereitet werden und der Unternehmer sollte sich gut auf diesen Weg vorbereiten. Das bedeutet, dass die Geschäfte direkt ausgeführt werden und.

...weiterlesen