Der Businessplan für ein perfektes Marketing

Businessplan für ein perfektes Marketing

Die Marketingstrategie ist in der Phase vor der Gründung eines Unternehmens das, worauf der zukünftige Unternehmer seinen Fokus legen und alle Anstrengungen hineinlegen sollte. Die Idee zu finden, die zum Erfolg führt und das richtige Gespür dafür bekommen, welches Produkt, welche Dienstleistung oder Technologie die Kunden kaufen möchten und ein starkes Interesse daran haben, ist das Ziel.

Es geht auch darum die Investoren für einen Marketingplan zu begeistern und eine solide Finanzierung für alle unternehmerischen Aktivitäten zu erhalten. Kundengerechte Leistungen, genügend Ressourcen und ein effizienter Einsatz der Werbung sind die wichtigen Vorgaben, die ein Unternehmen wirkungsvoll am Markt platzieren und einen langfristigen Erfolg ermöglichen.

Leistungen, Kundengruppen und Marktsegmentierung

Zunächst ist es sehr wichtig einen Marketingplan für die ersten drei Jahre im Unternehmen aufzustellen, in dem genau feststeht welche Ziele vorgegebenen sind und welche Umsätze man anstreben möchte. Dafür müssen die Zielmärkte und die Kundengruppen im Voraus gesucht und erkannt werden.

Je genauer dieser Vorgang der Leistungen und Kundengruppen konkretisiert werden kann, umso besser kann der neue und angestrebte Markt mit einem innovativen Produkt bedient werden.

Hierfür benötigt der Unternehmer eine zielgruppenspezifische Konzeption und eine Spezifizierung auf bestimmte Kundengruppen. Märkte, die ein hohes Wachstumspotenzial haben, sind dafür natürlich bestens geeignet und können anhand von bestimmten Kriterien auch gefunden werden. Bei diesen Kriterien geht es darum die geographischen Kriterien wie Region, Stadt und Ausfuhrmärkte zu analysieren. Ein weiteres Kriterium ist die   Demographie der Kunden, die nach Alter, Einkommen, Geschlecht und Sprache eingeteilt und gesucht werden. Dazu kommen Kriterien, die ganz individuell nach Produkt oder Dienstleistung bestimmt werden, wie zum Beispiel die Berufstätigkeit, Tierhalterin oder Ähnliches.

Schwerpunkte in der Marktsegmentierung

Wenn die Entscheidung auf einen bestimmten Teilmarkt gefallen ist, werden weitere Maßnahmen wichtig, mit denen man die Kunden erreichen kann. Wird zum Beispiel das Produkt durch einen persönlichen und intensiven Kontakt verkauft und ist es wichtig eine Beratung anzubieten? Oder ist das Produkt schon auf dem Markt bekannt und wird vom Kunden ohne eingehende Beratung gekauft? Wie groß ist die Rolle der Werbung für das angebotene Produkt und wie kann man eine gutes Verteilnetz aufbauen? Welche Standorte müssen gewählt werden, um so kundennah wie möglich zu agieren? Und eine weitere Frage, die sich immer stellt, ist die Abhängigkeit von der Konkurrenz und deren Beurteilung?

So sind die Punkte Verkauf, Werbung, Distribution und die Standorte zu bestimmen, um einen möglichst genauen Marketingplan erstellen zu können.

Schwerpunkte in den Leistungen

Ein weiteres Kriterium zur Bestimmung von Produkten und Dienstleistungen ist die angebotene Leistung. Welche Serviceleistungen sollen für den Kunden aufgebaut werden und wie werden diese Leistungen auf den Teilmärkten angeboten? Wie soll das Sortiment aussehen, eher ein breites Sortiment mit vielen Produkten oder ein geschmälertes Sortiment mit wenigen qualitativ hochstehenden Produkten? Welche Designs sollen die Produkte tragen, und wie hochwertig soll dieses ausgestaltet werden? Geht es in erster Linie um das Produkt selbst oder sind die Serviceleistungen ebenfalls sehr zentral? Auch die Preisgestaltung ist ein weiterer wichtiger Punkt, der für den Kunden bei der Kaufentscheidung eine große Rolle spielt. Die Punkte Sortiment, Produkt, Service und Preis sollen also im Marketingplan einen Schwerpunkt in der Ausarbeitung besitzen um einem zukünftigen Umsatzziel so nahe wie möglich oder darüber hinaus zu kommen.

Die Umsatzziele hängen von den Verkaufsmengen und den angestrebten Marktanteilen ab und können ebenfalls im Marketingplan zumindest budgetiert werden.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt!