Die Schweizer Kollektivgesellschaft ist eine Gesellschaftsform, bei der mindestens zwei Personen gemeinsam ein Unternehmen oder ein Gewerbe betreiben.

Das Kollektiv besitzt keine eigene Rechtspersönlichkeit, wird aber unter dem eigenen Namen der Inhaber geführt. Die Gesellschafter haften bei der Schweizer Kollektivgesellschaft mit dem Gesellschaftsvermögen und auch mit dem Privatvermögen jedes Einzelnen. Die Schweizer Kollektivgesellschaft ist eine Personengesellschaft, bei der das Ziel ein gemeinsamer Zweck mit ebenfalls gemeinsamen Mitteln ist. Das kann zum Beispiel der Aufbau eines Gewerbes sein.

Schweizer Kollektivgesellschaft Gründen

Die Modalitäten für eine Kollektivgesellschaft werden im Zusammenschluss aller beteiligten Personen unter einem Firmennamen abgeschlossen. Man kann bei der Schweizer Kollektivgesellschaft auch ohne eine eigene Rechtspersönlichkeit Verbindlichkeiten eingehen und im Namen der Firma Rechte erwerben. Wird die Kollektivgesellschaft im kaufmännischen Sinne geführt, ist sie verpflichtet, sich in das Handelsregister eintragen zu lassen. Bei der Gründung einer Kollektivgesellschaft in der Schweiz wird kein Mindestkapital gefordert und das gesamte Gesellschaftskapital wird in einem Vertrag festgelegt.

Ist in der Laufzeit der Kollektivgesellschaft nicht genügend Vermögen vorhanden, wird die Haftung in zwei Stufen vollzogen und alle Gesellschafter haften persönlich und uneingeschränkt. Die Namensgebung muss mit einem Namen von einem der Gründer betitelt sein und kann mit dem Zusatz „Co“ betitelt werden. Damit wird das Gesellschaftsverhältnis der Kollektivgesellschaft klar zu erkennen gegeben.

Die schweizerische Kollektivgesellschaft kann jederzeit unter bestimmten Bedingungen in eine Aktiengesellschaft, eine GmbH oder eine Kommanditgesellschaft übergeführt werden.

Wichtige Punkte in der Gründungsphase

  • Kein Mindestkapital
  • Mindestens zwei Gesellschafter
  • Detaillierter Gesellschaftsvertrag empfehlenswert
  • Firmenname enthält Gesellschafters und das Gesellschaftsverhältnis
  • Dauer der Gründung 10 Tage bis 4 Wochen, Expressverfahren 5 Tage
  • Gründungskosten ca.1300 CHF bis 4000 CHF

Wenn Sie eine Schweizer Kollektivgesellschaft gründen möchten, können Sie von unserem Wissen und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Firmengründung profitieren.

Wir haben Interesse an ihrem geschäftlichen Erfolg und werden in einem ersten Beratungsgespräch alle Fragen und Wünsche mit Ihnen besprechen!

Treten Sie an uns heran und machen Sie einen Termin aus!

Kontaktieren Sie uns jetzt!