Unternehmensgründung Luxemburg

In Luxemburg gibt es sehr interessante Steuervorteile und der hervorragende Ruf des Landes rührt von seiner dynamischen Wirtschaft und seines weltweit höchsten BIP (Brutto-Inlands-Produkt).

Eine abwechslungsreiche Kultur und die drei Amtssprachen Französisch, Deutsch und Luxemburgisch machen das Großherzogtum zu einem sehr attraktiven Standort für Großinvestoren. Eine besondere Zuständigkeit bzw. Jurisdiktion zieht einige Besonderheiten nach sich, die man am besten mit einem Experten genau abklärt und sich zuvor eingehend beraten lässt.

Die Luxemburgische Holdinggesellschaften sind von allen Steuern befreit, sie genießen ein hohes Maß an Vertrauen und ein zuverlässiges Bankgeheimnis. Bei einer Unternehmensgründung in Luxemburg ist zu beachten, dass die Gesellschaft, eingeschlossen der Direktor und der Verwaltungsrat für alle Handlungen des Unternehmens haftbar gemacht werden kann. Aus diesen Gründen sind in Luxemburg vorwiegend Unternehmen erheblicher Größe anzutreffen, die auch eine Präsenz im Land erfordern. Bei einer Gründung in Luxemburg ist es notwendig, ein Verfahren von 6 Stufen und 19 Tagen zu durchlaufen.

Wenn Sie an einer Unternehmensgründung in Luxemburg interessiert sind, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und suchen das ausführliche Gespräch, denn mit unserer langjährigen Erfahrung und unserer Branchenkenntnis können Sie erfolgreich Ihr Unternehmen in Luxemburg gründen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!